...

deutsch siehe unten

Qasem Muradi one of 55 asylum seekers in hungerstrike is now in hospital. Like all the others he had gone to dry hungerstrike on the 3rd day. 3 days was the time limitation which the hungerstrikers anounced to the government to realize their demand. Since there was not any reaction from government but making more difficult conditions for giving permission and pressuring to leave the place, all hungerstriking asylum seekers decided to go on dry hunger strike. Since today morning to show how far is the value of a humans life for the government than what they try to show.

Qasem Muradi became unconscious since 16 o'clock and last discussion with Dr. was information about the necasaty of moving to intensive station  The doctor said he is "a little worry" about his situation...

Oasem Muradi einer der 55 hungerstreikenden Asylsuchenden ist nun im Krankenhaus. Wie die anderen ist er nach 3 Tagen in den trockenen Hungerstreik getreten. Dies war das Limit, dass die Hungerstreikenden der Regierung gesetzt hatten um ihre Forderungen zu realisieren. Da es keine Reaktion der Regierung gab und stattdessen die Bedingungen erschwert wurden und sie den Platz verlassen sollten, sind alle hungerstreikenden Asylsuchenden in den trockenen Hungerstreik getreten. Dies tun sie seit heute Morgen um zu zeigen was der deutschen Regierung ein Menschenleben wert ist.

Oasem Muradi ist um 16:00 Uhr bewusstlos geworden. Auf dem Krankenhaus sagte der Arzt er müsse in die Intensivstation gebracht werden und ist nicht ansprechbar. Der DoKtor sagte er sei etwas besorgt...